Für Sie in Bewegung - Ich schätze den persönlichen, freundlichen Umgang 
bei allen Gesprächen mit unseren Kunden. - Stephen Ackermann, Leiter Produktbereich Handlingsysteme

Für Sie in Bewegung

Ich schätze den persönlichen, freundlichen Umgang
bei allen Gesprächen mit unseren Kunden.

Stephen Ackermann, Leiter Produktbereich Handlingsysteme

Für Sie in Bewegung - Vorbereitung schafft Sicherheit. 
Mit meinem Team optimiere ich Fertigungsprozesse. - Hans-Jürgen Seus, Leiter Arbeitsvorbereitung und seit 1994 für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung

Vorbereitung schafft Sicherheit.
Mit meinem Team optimiere ich Fertigungsprozesse.

Hans-Jürgen Seus, Leiter Arbeitsvorbereitung und seit 1994 für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung - Qualität bis in die letzte Schraube ist bei uns selbstverständlich.
Ich würde selbst auch FMB-Produkte kaufen. - Erich Donnewell, Industriemechaniker und seit 2006 für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung

Qualität bis in die letzte Schraube ist bei uns selbstverständlich.
Ich würde selbst auch FMB-Produkte kaufen.

Erich Donnewell, Industriemechaniker und seit 2006 für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung - Gemeinsam sind wir stark! 
Als FMB-Azubi zu lernen bedeutet für die Zukunft zu lernen. - Luisa Oberle und Halil Göze, Auszubildende bei FMB und für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung

Gemeinsam sind wir stark!
Als FMB-Azubi zu lernen bedeutet für die Zukunft zu lernen.

Luisa Oberle und Halil Göze, Auszubildende bei FMB und für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung - Es macht mir Freude, unsere Kunden mit individuellen Konzepten und
Top-Produkten bei der Lösung ihrer anspruchsvollen Aufgaben zu unterstützen. - Christiane Göke, Mitarbeiterin im Vertrieb und seit 1997 für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung

Es macht mir Freude, unsere Kunden mit individuellen Konzepten und
Top-Produkten bei der Lösung ihrer anspruchsvollen Aufgaben zu unterstützen.

Christiane Göke, Mitarbeiterin im Vertrieb und seit 1997 für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung - Sprichwörtlich eine spannende Ausbildung 
als Fundament für eine solide Karriere. - Halil Göze, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik und seit 2015 für Sie in Bewegung.

Für Sie in Bewegung

Sprichwörtlich eine spannende Ausbildung
als Fundament für eine solide Karriere.

Halil Göze, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik und seit 2015 für Sie in Bewegung.

Pilgerschrittvereinzelung

Unter der Pilgerschrittvereinzelung versteht man die Einrichtung an einem Lademagazin zum Magazinieren und Vereinzeln sehr dünner Materialstangen. Im Pilgerschrittverfahren wird jede Materialstange schrittweise weitergereicht und dann am Ende einzeln in den Führungskanal übergeben. Sie ersetzt dabei die klassische Materialauflage. Solch ein Stangenlademagazin ist ein Materialfluss-System für eine CNC Drehmaschine. FMB ist Marktführer in diesem Segment. Rundmaterial bzw. Profilstangen werden dann über den Führungskanal inklusive Hydrodynamische Lagerwirkung in Richtung Drehmaschine vorgeschoben. Unterschiedliche Verfahren gibt es hier beim Langdreher und beim Kurzdreher. In der Automatisierungstechnik innerhalb der Zerspanung genießt die FMB Maschinenbaugesellschaft mbH & Co. KG als Innovationsführer international einen uneingeschränkt guten Ruf. Als Entladesystem bietet FMB unter der Marke UNIROBOT Industrieroborter mit eigenem, optional verfügbarem, Schutzzaunsystem UNIPROTECT an.