FMB tritt dem Automation Valley bei

FMB vernetzt sich mit Firmen und wissensschaftlichen Verneinigungen im Bereich Industrie 4.0.

12.08.2021

Effiziente Automatisierungslösungen seit Beginn Kernkompetenz

Produktionsprozesse mit Automationslösungen effizienter zu gestalten, ist seit den Ursprüngen der FMB Anfang der 1980er Jahre quasi Teil der DNA des Unternehmens. Angefangen hat alles mit automatischen Stangezuführsystemen für Drehmaschinen, den Stangenlademagazinen. Ende der 1990er Jahre kam der Produktbereich UNIROBOT hinzu, der mittels Einsatzes von Industrierobotern die Tür zu immer mehr prozessorientierten Automatisierungslösungen in der Industrie öffnete. Besonderes Knowhow wurde speziell im Umfeld der Be- und Entladung von Werkzeugmaschinen jeglicher Art gesammelt. Aber auch die Umsetzung beispielsweise von automatisierten Montage- oder Messprozessen gehört mittlerweile zum umfangreichen Erfahrungsschatz von FMB.

Partnerschaften ausbauen und Erfahrung teilen

Als tief verwurzeltes, mittelständisches Unternehmen im unterfränkischen Faulbach war der Blick von jeher in viele Regionen der Welt gerichtet. Dabei wurde schnell gelernt, dass FMB nur in engen Partnerschaften und in einem Netzwerk von anderen Unternehmen beim Thema „Automatisierung“ erfolgreich sein kann. „In diesem Wirken wurden wir auf die Initiative des Automation Valley Nordbayern aufmerksam und erkannten schnell die Potentiale für uns“, so Kai Grundmann, der zusammen mit Roland Göbel in der Geschäftsführung die Entwicklung des Unternehmens voranbringt. „In einer immer komplexer und dynamischer werdenden Zeit, bei der oftmals viel Detailwissen gefordert wird, ist es wichtig, Partnerschaften und Kooperationsmöglichkeiten schnell und effizient herbeizuführen“, führt der Geschäftsführer weiter aus.

Das Automation Valley Nordbayern ist eine regionale Industrie 4.0 Initiative, die Firmen der Branche vernetzt und organisiert. Durch die regionale Bindung der Menschen, die bei FMB täglich nach optimalen Lösungen für die weltweiten Kunden suchen, ist es besonders wichtig die globale Wettbewerbsfähigkeit und die nachhaltige Standortsicherung permanent zu fördern. Damit ist es für FMB nur konsequent, jetzt auch Teil des Automation Valley Nordbayern zu sein.

Weitere Informationen: www.automation-valley.de

FMB. FÜR SIE IN BEWEGUNG.