vario E

Standard-Entladelösungen

Mit dem vario E bietet FMB eine Lösung, um Werkstücke nach dem Bearbeitungsprozess in der Drehmaschine automatisiert durch die Gegenspindel abzuführen. Die seitliche Materialablage zur Magazinierung der Fertigteile kann dabei über Ablagetische bis hin zu Taktbändern auf die jeweiligen Anforderungen vom Werk aus angepasst werden. Das Entladen erfolgt über eine Entladestange mit Greifer, die in die Gegenspindel fährt, um das Werkstück zu übernehmen.

Der Greifer kann dabei je nach Teilegeometrie und Kundenanforderung in unterschiedlichen Konzepten ausgeführt werden. Über eine Führungsrinne wird das Werkstück abgefördert und von dort auf die Materialablage übergeben, nachdem es automatisch z.B. mittels eines in der Entladestange integrierten Stößels aus einer Spannhülse herausgeschoben wurde.

Finden Sie hier mehr Details zu kundenspezifischen Individualanwendungen.

Merkmale

  • Aufbau als Baukastensystem zur flexiblen Anpassung an den jeweiligen Drehmaschinentyp und zur effizienten Umsetzung kundenspezifischer Sonderlösungen
  • Durchführung des Späneförderers unter dem Entladesystem möglich

unterschiedliche Greiferkonzepte realisierbar:

verschiedene Ablagemöglichkeiten verfügbar:

  • Ablagetisch, Neigungswinkel einstellbar
  • Taktband

Verfügbare Belademöglichkeiten

Technische Daten

Werkstücklänge 1)

1200 mm

Werkstückdurchmesser 1)

10 - 65 mm

Länge Ablagetisch 1)

530 mm

Länge Taktband 1)

1000 mm

Entladezeit 3)

-

Vorschubgeschwindigkeit

0-700 mm/s

Rücklaufgeschwindigkeit

0-1000 mm/s

Leistungsbedarf 2)

1,5 kW

Druckluftanschluss

0,6 / 6 bar MPa

Gewicht 2)

700 kg

  • 1) Sondermaße auf Anfrage
  • 2) variiert je nach Ausführung
  • 3) maschinenabhängig