Stangenlademagazine für Individualanwendungen

Individuallösungen, um Materialstangen, Stangenabschnitte oder sonstige Rohlinge der Verarbeitung zuzuführen.

Durch die große Bandbreite unterschiedlichster Lademagazinkonzepte und verfügbarer Typen ist eine der Stärken von FMB, unseren Kunden auch individuelle Lösungen auf Basis der Standardlösungen zu entwickeln, um Materialstangen bzw. Stangenabschnitte oder vorgefertigte Rohlinge in unterschiedlichster Form einem Verarbeitungsprozess zuzuführen. Dabei können neben den klassischen Drehmaschinen auch Maschinen zum Einsatz kommen, die Stangenmaterial mittels z.B. Laser- oder Sägeverfahren bearbeiten.

Es wurde bereits eine Vielzahl spezieller Lademagazine entwickelt, die für Materialstangen oder vorgefertigte Rohlinge unterschiedlichster Außenkontur, Länge und Werkstoffe hin optimiert wurden.

Wenn Sie eine spezielle Lösung suchen, Materialstangen, Stangenabschnitte oder sonstige Rohlinge einem Verarbeitungsprozess zuzuführen, finden Sie mit FMB einen starken Partner, der in enger Kooperation mit Ihnen und Ihren Anforderungen ein individuelles Konzept erarbeitet.

Anwendungsbeispiele:

  • Magazin für Laserschneidsystem (turbo 2-20 PW)
  • Stangenlademagazin mit mitfahrendem Führungskanal (LSK 38)
turbo 2-20 PW - Konzipiert für den Einsatz an Laserschneidsystemen

Konzipiert für den Einsatz an Laserschneidsystemen

LSK 38 - Konzipiert für Drehmaschinen mit großer Z-Achsbewegung

Konzipiert für Drehmaschinen mit großer Z-Achsbewegung